- - - GEBT NICHT AUF IM KAMPF GEGEN HARTZ IV ! - - -
Es gibt mehrere "staatliche Kontrollorgane", die genauestens darüber wachen, dass der Erwerbslose nicht "zu viel Leistungen" bekommt, aber kein einziges, das überwacht, ob er das erhält, was ihm nach Gesetz zusteht!

Deshalb gibt es uns!!!
Sozialforum Göltzschtal

Herzlich willkommen auf den Seiten des Sozialforums Göltzschtal



Wir haben unser Sozialforum Göltzschtal im November 2004 gegründet, um nach dem Abklingen der Massendemos gegen Hartz IV Proteste gegen die unsoziale Politik unserer Regierung aufrecht zu erhalten und um Arbeitslose sowie andere von sozialer Not Betroffene über ihre Rechte aufzuklären.

Dazu führen wir in der Regel alle drei Monate - Bürgerversammlungen durch, in denen wir vor allem über die Rechtslage, über Widersprüche zwischen den Hartz IV-Gesetzen und anderen Rechtsvorschriften und über mögliche Handlungsspielräume informieren.

Außerdem bieten wir Sprechstunden zu Hartz IV an, in denen wir versuchen, Hilfe bei der Antragstellung, bei der Kontrolle der Bescheide und beim Verfassen von Widersprüchen zu geben.

Wir rufen alle von sozialer Ungerechtigkeit Betroffenen und alle, die bereit sind, sich für soziale Gerechtigkeit zu engagieren, auf: Besuchen Sie unsere Veranstaltungen und Sprechstunden! Schließen Sie sich uns an! Helfen Sie sich und allen zu Unrecht Benachteiligten.